SCUM LIFE
Infos Regelwerk
Punkt 1: Allgemeine Regeln 1.1 Wir sind zwar ein deutschsprachiger Server, englisch wird allerdings geduldet. 1.2 Es gilt sich stets zu benehmen. Das heißt: Jegliche Beleidigungen, rassistische und oder sexistische Diskriminierung oder das verbreiten solcher Inhalte ist untersagt. 1.3 Das Abwerben von Spielern auf dem Spielserver, via Global-Chat, Teamspeak oder im Discord wird nicht geduldet und führt zu einem sofortigen Bann. 1.4 Supportanfragen können im Teamspeak und Discord gestellt werden. 1.5 Das Serverteam behält sich vor, die Regeln jederzeit zu ändern. Punkt 2: Charakter 2.1 Charakternamen können frei gewählt werden. Beleidigende, rassistische und/oder sexistische Namen sind nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung bitten wir die betreffenden Spieler um Änderung. Erfolgt keine Änderung, werden diese Spieler umgehend gebannt. Punkt 3: Ingame Chat 3.1 Respektvoller Umgang Miteinander sollte selbstverständlich sein. Beleidigungen, Drohungen etc. werden nicht toleriert. 3.2 Positionen anderer Spieler dürfen nicht über den Globalen Chat verbreitet werden. Punkt 4: Hacks/Glitches/Bugs 4.1 Die Nutzung von Hacks/Cheats ist strikt untersagt, sowie das ausnutzen von Bugs. Und führt ohne Vorwarnung zum sofortigen und dauerhaften Ausschluss von unserem Server. Punkt 5: Serverregeln 5.1 Auf unserem Server gilt grundsätzlich eine RP- bzw. Kommunikationspflicht. KoS (Angreifen/Töten bei Sichtkontakt) ist verboten. Ausnahmen sind: PvP Areale PvP Zone innerhalb dieser Gebiete, darf eine direkt Kampfhandlung begonnen werden. 5.2 Liste der PvP Areale: Bunker Bootcamp Damm Prison Trenches Cagefight markierte PvP-Zone Kurz gesagt: In allen Arealen, in denen Sentries patrouillieren und in unserer markierten PvP-Zone, ist KoS erlaubt. Kartenansicht der Areale & Zone: 5.2.1 “Safezone"-Flucht: Wenn man in einem PvP-Gebiet unter Beschuss gerät, ist es nicht möglich, sich durch Flucht ins PvE-Gebiet, vor dem Kampf zu drücken. Da das PvP-Gebiet in diesem Fall für alle Beteiligten Personen/Parteien so lange aufgehoben ist, bis der Kampf durch den Tod oder Aufgabe beendet wurde. Auch der Abbruch des Sichtkontaktes für mehr als 15 Minuten beendet diese Ausnahmesituation. 5.3 Außerhalb dieser Areale & Zone (siehe 5.2), muss vor einer Kampfhandlung eine verbale Kontaktaufnahme stattfinden. Ob ihr dies freundlich oder harsch gestaltet, bleibt komplett euch überlassen, aber räumt eurem Gegenüber eine angemessene Reaktionszeit ein, um auf euer Anliegen reagieren zu können. 5.4 Verweigern andere Spieler die verbale Kontaktaufnahme, dürfen diese angegriffen bzw. getötet werden. 5.5 Das Zerstören von Shelter und Kisten, in non-PvP Arealen & Zone ist verboten. Punkt 6: Regelverstöße 6.1 Die Strafe wird immer dem Regelverstoß angepasst. Von einer Verwarnung, über einen temporären Ausschluss bis hin zum permanenten Bann, können die Folge sein. 6.2 Bemerkt ihr einen Regelverstoß von einem Spieler, dann bitte wie folgt vorgehen: Beweise sichern, in Form von Screenshot(s) oder am besten in Form von Video(s). Und damit dann im Support (Teamspeak oder Discord) melden. 6.3 Jeder Spieler kann 1x verwarnt werden, danach hat es einen Ausschluss vom Server zur Folge. 6.4 Verwarnungen verfallen nach 6 Wochen automatisch. Sollte innerhalb dieser Zeit ein Weiterer Vorfall auftreten, verfällt die Verwarnung nicht. 6.5 Das Serverteam behält sich vor, im Falle von Verstößen auch ganze Gruppen zu bestrafen. 6.6 Ob ein Spieler wieder entbannt wird, entscheidet die Projektleitung. Punkt 7: Spenden 7.1 Die Unterstützung des Servers in Form von Spenden ist freiwillig und bietet keinerlei Vorteile im Spiel. 7.2 Spieler, die den Server mit Spenden freiwillig unterstützen, erhalten keinen Sonderrang und werden auch nicht bevorzugt behandelt. 7.3 Das Tätigen einer Spende, schützt nicht vor einer Strafe aufgrund eines Regelverstoßes. 7.4 Die Rückerstattung einer Spende ist nicht möglich. Stand 07.09.2018
Regelwerk
HIER ZUM BILD Spenden Kontakte
IMPRESSUM | OFFIZIELL: DATENSCHUTZ